Haus der evangelischen Kirche

Gebäude

- Neubau Verwaltungsgebäude
- 1.767 m² auf 3 Stockwerken
- Massivbau mit begrüntem Flachdach


Technik Elektro

Das Gebäude wird über einen Zählerplatz sowie Haupt. - und Unterverteilungen mit Strom versorgt. Die Leitungsverlegung erfolgt über Leerrohre in der Betondecke sowie über Unterflurkanäle auf dem Rohfußboden. Für EDV und Telefon wird eine strukturierte Verkabelung inklusiv zugehöriger Verteilerschränke aufgebaut. Die Verbindung der Stockwerkverteiler erfolgt über Glasfaserkabel. Als Sicherheitseinrichtungen gibt es eine über Einzelbatterieleuchten betriebene Fluchtwegbeschilderung und im Treppenhaus eine Sicherheitsbeleuchtung (Einzelbatterie). Die Überwachung der Leuchten erfolgt über eine Dali gestützte Zentraleinheit Für die Fluchtwege wird ein Hausalarm (Brandmeldeanlage) über eine nicht aufgeschaltene Kleinzentrale aufgebaut. PV-Anlage

Technik HLS

Das Gebäude wird über eine Nahwärmeleitung mit dem benachbarten Gemeindehaus verbunden und vom dortigen Wärmeerzeuger mitversorgt (als Übergangslösung über den Bestandskessel, später über Fernwärme). Im gesamten Gebäude ist eine Fußbodenheizung eingeplant. Die Warmwassererzeugung erfolgt dezentral über elektrische Durchlauferhitzer. Alle innenliegenden Räume, WC- und Kellerräume werden über eine zentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung be- und entlüftet. Die Belüftung der Büroräume erfolgt über Fensterlüftung. Regen- und Schmutzwasser, welches unterhalb der Rückstauebene anfällt, wird jeweils über eine Doppelpumpenhebeanlage dem öffentlichen Kanal zugeführt.

mlw architekten morent | lutz | winterkorn GbR
Gartenstraße 14
88212 Ravensburg
Tel.: +49 751 355599-0
Fax: +49 751 355599-99
E-Mail: mlw@architekturravensburg.de
Web: www.architekturravensburg.de